Der Ortsverband Garbsen hat einmal mehr seine Mitglieder und Gäste mit einer gut organisierten Tagesreise beeindruckt. Auswander- und Klimahaus, Deichsanierung, Alter-, Neuer- und Kaiserhafen nach der 2011 erfolgten Sanierung und Neueröffnung waren sehr beeindruckend. Die exportierten Fahrzeug-Mengen an der Autokaje nähern sich der 2 Mio-Stück-Marke, die Großgeräte wie Betonpumpen, Raupenfahrzeuge sowie die wahrhaft gigantischen Verankerungen für die Offroad-Windparks in Nord- und Ostsee, die hier gefertigt und auf See transportiert werden, sind so kolossal, wie man sie sich in Film oder Foto nicht annähernd vorstellen kann. Man kommt sich wie eine Ameise vor, sagte ein Teilnehmer zutreffend, als man an diesen Teilen vorbeifuhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*