Im Jahr 2015 wurde Celina als erste Weinkönigin gekrönt.

Das traditionelle, beliebte Weinfest findet am Samstag, 3. September 2016, ab 13:00 Uhr nun schon zum 9. Mal statt.

Nicht nur Garbsenern gefällt das urige und rustikale Ambiente auf Homann’s Hof in Alt-Garbsen in der Calenberger Straße 15 sondern auch etliche Gäste aus den Nachbargemeinden freuen sich alljährlich auf nette Stunden gemütlichen Beisammenseins. Bei Musik, kulinarischen Leckereien, gutem Wein aus verschiedenen Regionen oder auch frisch gezapftem Bier lässt es sich gut feiern.

Ein Highlight ist in diesem Jahr wieder die Tombola mit vielen attraktiven Preisen, die der örtliche Handel und die Gastronomie dem Veranstalter gespendet haben. Ein DJ unterhält die Gäste mit guter, stimmungsvoller Musik. Bei sehr moderaten Preisen wartet neben Spezialitäten vom Grill auch in diesem Jahr ein Kaffee- und Kuchenbuffet mit selbstgebackenen Köstlichkeiten auf die Weinfestbesucher. Da darf natürlich Zwiebelkuchen und Federweißer nicht fehlen.

Eine Weinkönigin wird in diesem Jahr nicht präsentiert; der Veranstalter verspricht im nächsten Jahr – beim 10. Alt-Garbsener Weinfest – die Neuauflage einer Weinkönigin oder vielleicht zur Abwechslung doch einmal einen Weinkönig (Bacchus)? Aber einige prominente Gäste aus Politik und Wirtschaft haben ihr Kommen zugesagt.

Der CDU Ortsverband Garbsen lädt alle Bürgerinnen und Bürger aus Garbsen und Umgebung am 3. September 2016 ein, gemeinsam mit vielen netten Leuten zu feiern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*