Deodat von Eickstedt, Peter Hahne und Björn Giesler (v.l.n.r.)

Garbsen. Am Montag fand im Sporthof Stelingen die turnusmässige Mitgliederversammlung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) Garbsen mit Neuwahlen statt. Der Vorsitzende, Peter Hahne, gab nach der Begrüssung der Mitglieder einen umfassenden Rückblick über die unterschiedlichen Aktivitäten und Veranstaltungen im vergangenen Jahr. Dazu zählte die Beteiligung am Wahlprogramm der CDU zur Kommunalwahl in Garbsen genauso wie die Veranstaltung mit Carsten Linnemann, dem Bundesvorsitzenden der MIT.

Auch in den kommenden Monaten wird die MIT Garbsen wieder mit geselligen und fachlichen Angeboten, zu denen auch Kamingespräche mit unseren Abgeordneten im Land und im Bund stattfinden sollen, in Erscheinung treten.

Bei den Neuwahlen wurden Peter Hahne als Vorsitzender, Björn Giesler als stellvertretender Vorsitzender sowie Karl-Ulrich als Schriftführer wiedergewählt. Deodat von Eickstedt als zweiter stellvertretender Vorsitzender und Klaus Peter als Beisitzer komplettieren den Vorstand.

Der neue Vorstand nahm gerne Anregungen für die Weiterarbeit von den Mitgliedern auf und wird sich als MIT Garbsen auch zukünftig an den politischen Diskussionen in Garbsen aktv beteiligen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*