CDU: Weniger Straftaten in Garbsen sind ein Beitrag für mehr Sicherheit

Die CDU hat im Rahmen der veröffentlichten Kriminalstatistik 2015 das Sinken von Straftaten in Garbsen mit Freude zur Kenntnis genommen. Wie der Stellvertretende Fraktionsvorsitzende Hartmut Büttner mitteilte, sei man besonders froh, dass die Jugendkriminalität auf ein Drittel der Zahlen von 2011 gefallen sei. Auch die allgemeinen Straftaten sanken auf den niedrigsten Wert seit 2010. Um […]

Gunnar Scharnhorst gibt Mandate ab

Der Frielinger Kommunalpolitiker Gunnar Scharnhorst (CDU) hat aus privaten Gründen seine Sitze im Ortsrat Horst und im Rat der Stadt niedergelegt. Für ihn rückt der Horster Politiker Wolfgang Steinberg in den Rat der Stadt nach. Die Nachfolge im Ortsrat steht nach Angaben von CDU-Fraktionschef Heinrich Dannenbrink noch nicht fest. Scharnhorst ist außerdem Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes […]

SPD muss zu Sachlichkeit und Ehrlichkeit zurückkehren – CDU, Grüne und Unabhängige sorgen sich um das Bild der Politik

Ob nun die erfundene Behauptung von verunreinigtem Boden am neuen Badstandort in Garbsen-Mitte oder vermeintliche Planungen eines Stadions für 5000 Zuschauer: Die SPD hat in den letzten Wochen mehrfach Behauptungen aufgestellt, die völlig aus der Luft gegriffen sind. CDU/FDP, Grüne und Unabhängige wünschen sich derzeit von der SPD eine Rückkehr zur sachlichen und ehrlichen Politik […]

Ortsrat Tegtmeier begrüßt Investitionsbereitschaft: Barrierefreie Wohnungen für Schloß Ricklingen

SCHLOß RICKLINGEN (bwt). Bereits im Jahr 2010 hat der CDU Ortsverband Schloß Ricklingen eine Bürgerbefragung durchgeführt in der sich die Bürgerinnen und Bürger für barrierefreie und somit altengerechte Wohnungen ausgesprochen haben. Nachdem dieser Wunsch in die Öffentlichkeit getragen wurde, stehen für Schloß Ricklingen gleich zwei Investoren und Grundstückseigentümer bereit, die diese Idee nun umsetzen wollen. […]

Damit der Horster Dorfplatz endlich gebaut werden kann: Wolfgang Steinberg (CDU) fordert Jibi zur Kooperation auf

Seit mehr als einem Jahr liegen die fertigen Pläne für den neuen Hoster Dorfplatz in der Schublade. Die Finanzierung ist gesichert, mit dem Bau könnte sofort begonnen werden, wenn die Firma Bünting/Jibi endlich das mündliche Versprechen einlösen würde, dass die Wertstoffinsel zum Jibi-Parkplatz verlegt werden darf. Nach Aussage der Stadt gab es bereits im Jahr […]

Christdemokraten stehen zum Zentralbadbeschluss – und zu dem Versprechen an die Bürger: Förderverein dürfen Grundlagen nicht bereits vor dem Start entzogen werden

„Wir verstehen den Antrag der Unabhängigen, da der alte Bürgermeister die Bäderfrage mehrmals verschleppt hatte. Nun haben sich aber unter Christian Grahl die Vorzeichen geändert und wir stehen bei den Bürgern im Wort: falls sich jemand findet der den Badepark in Berenbostel übernimmt und betreibt, dürfen wir nicht vorschnell die Substanz zerstören“, kommentierte der stellv. […]

Albrecht-Paul Wegener

Die CDU in Garbsen trauert um Albrecht-Paul Wegener

Die Nachricht vom Tod Albrecht-Paul Wegeners hat bei den Garbsener Christdemokraten Betroffenheit und Trauer ausgelöst. Der CDU-Ratsherr verstarb am 12. Januar im Alter von 66 Jahren. Albrecht-Paul Wegener war 1982 in die CDU eingetreten und wurde 1998 erstmalig Ratsherr der Stadt Garbsen. Darüber hinaus gehörte er lange Zeit sowohl dem Vorstand des CDU Ortsverbands Berenbostel […]

CDU/FDP will den Wohnungsbau forcieren

Die CDU/FDP-Gruppe im Rat der Stadt sorgt sich um bezahlbaren Wohnraum in Garbsen. In einem Ratsantrag heißt es, Garbsen stehe vor „Herausforderungen in bisher nicht dagewesener Größenordnung“. Der Wohnungsbau in Garbsen sei in den vergangenen zehn Jahren fast zum Stillstand gekommen. Quelle: Leine-Zeitung

Besucherzahlen Stadtbäder Garbsen

CDU sucht Kompromiss in der Bäderfrage: Zustimmung zur „Ein-Bad-Lösung“ – Interessen von allen Beteiligten im Blick

GARBSEN. Die CDU in Garbsen hat die Zeit seit der Veröffentlichung der Ratsvorlage zur Zukunft des Schwimmangebots in Garbsen im Juli dieses Jahres zu ausführlichen Beratungen genutzt. „Sowohl die CDU/FDP-Gruppe im Rat der Stadt Garbsen als auch wir als Stadtverbandsvorstand haben uns intensiv mit dem aktuellen Sachstand auseinandergesetzt und zahlreiche Gespräche mit den verschiedenen Interessengruppen […]