Uni und CDU-Generalsekretär ohne Wenn und Aber für die PZH-Erweiterung

Der niedersächsische CDU-Generalsekretär Ulf Thiele hat sich gemeinsam mit der örtlichen Landtagsabgeordneten Editha Lorberg ohne Wenn und Aber für den Bau des Maschinenbau-Campus in Erweiterung des PZH ausgesprochen. Auf Einladung der Garbsener CDU-Fraktion trafen sich im Garbsener Rathaus hochkarätige Gesprächpartner aus Wissenschaft und Politik. Ulf Thiele: „Es ist nicht mehr die Frage ob die noch […]

Hartmut Büttner erneut in den CDU-Kreisvorstand gewählt – Garbsen hat weiterhin eine starke Stimme im Kreisvorstand

Mit 94,1 % der abgegebenen Stimmen wurde der Garbsener CDU-Politiker Hartmut Büttner erneut in den Kreisvorstand des CDU-Kreisverbandes Hannover-Land gewählt. Der Kreisverband ist der mitgliederstärkste CDU Verband in Norddeutschland. Inhaltliche Arbeitsschwerpunkte von Büttner sind neben der Kommunalpolitik vor allem Grundsatzfragen. Deshalb war er auch der Autor für alle vier Anträge des CDU-Kreisverbandes für den CDU […]

Lückenschluss: Kopf jetzt nicht in den Sand stecken

Nach Ansicht der Landtagsabgeordneten Editha Lorberg ist der Lückenschluss zwischen Berenbostel und Langenhagen nicht „gestorben“. Direkt nach bekannt werden des Urteils des Verwaltungsgerichtes nahm Editha Lorberg Kontakt zum Niedersächsischen Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Jörg Bode auf, um sich über den Sachverhalt und über eine erste Einschätzung des Ministeriums zu informieren. Aus einem Gespräch […]

„Wir können mehr“

Mitglieder mit Migrationshintergrund des CDU Stadtverband Garbsen kommen mit Bürgern ins Gespräch. Der Stadtverband der CDU Garbsen hatte für Mittwoch letzter Woche zu einer offenen Diskussion eingeladen. Unter dem Titel Migranten kandidieren für die CDU stellten sich Frau Nesrin Odabasi (kandidiert für das Regionsparlament und den Stadtrat), Frau Birgül Hanim Celik (kandidiert für den Stadtrat […]

Abwechslungsreiches Büttnerradeln begeisterte Teilnehmer

Der Stellvertretende Bürgermeister Hartmut Büttner konnte den ca. 70 Teilnehmern seiner Familenradtour erneut ein mit tollen Besichtigungen und Informationen gespicktes Programm auf den 21 Kilometern bieten. Highlights in diesem Jahr waren dieKlosterkirche von Marienwerder, die Barockkirche von Schloß Ricklingen, die Windhundrennanlage an der Burgstraße und Flugvorführungen auf dem Modellflugplatz des MSC Garbsen. Die Strecke führt […]

Wissenschaftsministerin: Landesregierung steht zum Standort Garbsen

Hartmut Büttner und Franz Genegel erhielten erfreuliche Post von der Niedersächsischen Wissenschaftsministerin Frau Professor Dr. Johanna Wanka. Ihnen wurde mitgeteilt, dass die Landesregierung „steht zu ihrer Aussage für den Standort Garbsen“. Die beiden CDU-Politiker hatten als Mitglieder im Arbeitskreis Wissenschaftsstandort Garbsen die Ministerin für Wissenschaft und Kultur angeschrieben, um Klärung zu irritierenden Aussagen von Bürgermeister […]

CDU Stadtverband Garbsen ehrt verdiente Mitglieder

Am vergangenen Freitag ehrte der CDU Stadtverband Garbsen mehrere Mitglieder für 40 bzw. 50 Jahre Mitgliedschaft in der CDU. Die Bundestagsabgeordnete Dr.Maria Flachsbarth war eigens nach einer Landesvorstandssitzung der CDU Niedersachsenn nach Stelingen gekommen um die Ehrung vorzunehmen und die Urkunden der Bundes- und Landespartei mit den Unterschriften der Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem Ministerpräsidenten […]

Sönke Tetting, Preisträger Klaus Peter, Ehrengast Dr. Ursula von der Leyen

KLAUS PETER ERHÄHLT EHRENPREIS 2009 FÜR GESELLSCHAFTLICHES ENGAGEMENT

25. Grünkohlessen mit politischer Prominenz und Verleihung des Ehrenpreises „Mutter Courage“ am 27. März 2009 mit Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen. Preisträger 2009 wurde Klaus Peter. Zum 25. Mal vergab die Mittelstandsvereinigung Garbsen den Mutter Courage Preis. Damit hat der Preis einen seiner Mitbegründer zum Jubiläum erreicht. Klaus Peter war langjähriger Vorsitzender der MIT Garbsen, […]

Badepark Berenbostel

8,9 Millionen für Bäder: Sprengt das den Etat? – Modernisierung wird zur heiklen Frage in der Politik

GARBSEN (hb). Die Sanierung der Bäder würde 8,9 Millionen Euro kosten. Kann sich Garbsen das leisten? Der Löwenanteil dieser Summe würde in die Erneuerung des Hallenbades Berenbostel fließen. Doch trotz einer 6,4 Millionen-Euro-Investition gibt es kein neues, sondern nur ein umgebautes Bad, geben kritische Stimmen aus der Politik zu bedenken. Die Arbeitsgruppe Bäder ließ sich […]