Bernd Althusmann, Unser Ministerpräsident für Niedersachsen

Unsere Gesellschaft profitiert von der Ideenvielfalt, dem Wissensdurst, den Begabungen und Talenten unserer Kinder. Jedes Kind erhält bei uns eine faire Chance und kostenlose Bildung. Die CDU steht für ein Bildungssystem, in dem jeder seinen Weg findet:

  • Wir schaffen die Elternbeiträge für alle Kindergartenjahre ab.
  • Wir sorgen für flexible und verlässliche Betreuungszeiten in Krippen und Kitas, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erleichtern.
  • Alle Eltern sollen in den Krippen und Kitas einen Platz für Ihre Kinder finden.
  • Wir stoppen den skandalösen Unterrichtsausfall an den allgemein- und den berufsbildenden Schulen und geben den Kindern eine Unterrichtsgarantie.
  • Damit sich die Lehrkräfte auf den Unterricht konzentrieren können, entlasten wir sie mit zusätzlichen Verwaltungsfachleuten von organisatorischen Aufgaben. Wir erhöhen nicht die Unterrichtsverpflichtung.
  • Wir geben allen neuen Lehrerinnen und Lehrern eine Einstellungsgarantie.
  • Wir erhalten die Förderschulen und werden die Inklusion neu denken. Entscheidend ist das Wohl der Kinder mit und ohne Förderbedarf. Die Wahlfreiheit der Eltern muss erhalten bleiben.
  • Alle Schulen in Niedersachsen bekommen ein Ganztagsangebot.
  • Alle Kinder müssen am Ende der Grundschulzeit die Grundfähigkeiten wie Lesen, Rechtschreibung und Rechnen beherrschen.

Mit der CDU, Bernd Althusmann als Ministerpräsident und Editha Lorberg als Ihre Garbsener Landtagsabgeordnete bringen wir die Bildung in Niedersachsen wieder nach vorne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*